Jason Story – Teil 2

Ihr habt das Rätsel der letzten Woche gelöst und die Schatzkiste gefunden? Herzlichen Glückwunsch! Dann seid ihr bestimmt schon gespannt, wie Jasons Geschichte weitergeht. Auch in dieser Woche wird die Schatzkiste mit den weiteren Kapiteln der Story an einem geheimen Ort platziert, den ihr entdecken müsst. Wer wird auch diesmal die Fragen beantworten und Punkte sammeln, um die Preise am Ende der Serie gewinnen zu können? Hier ist der neue Hinweis zur Schatztruhe:

 

Dein Startpunkt soll sein
wo der Mast geht in den Boden rein.
Von dort geh unverzagt
in Richtung 114°.
Nach 40 Metern Strecke
findest du’s in jener Ecke.
Zwar nicht unter Buchen,
doch viel Spaß beim Suchen!
 

Um die Aufgabe vor Ort lösen zu können, braucht ihr einen Kompass. Falls ihr keinen Eigenen habt, könnt ihr den Kompass beim Royal Rangers Postkasten am Hänger ausleihen. Bitte wieder an die gleiche Stelle zurück legen, damit der nächste ihn auch benutzen kann.

Quizfragen

Hier kommt ihr zu den neuen Quizfragen für diese Woche. (Bitte Vor- und Nachnamen eintragen)

Weitere Aktionen

Zusätzlich zur wöchentlichen Schatztruhensuche hatten einige Gruppen auch noch Aktionen, von denen wir euch hier berichten wollen.

Entdecker

Die Waldmäuse durften sich diese Woche gegenseitig einen Brief schreiben, in dem sie einen Steckbrief ausgefüllt und ihn dann an jeweils ein anderes Mitglied der Gruppe verschickt haben. So konnte man sich noch etwas besser kennen lernen. Auch die Miniadler haben wieder Post bekommen und konnten sich über eine tolle Bastelidee und neue Samen freuen. Passend zum warmen Wetter, das wir diese Woche genießen durften!

Forscher

Die Kojoten konnten letzte Woche bei einer ganz besonderen Schatzsuche teilnehmen. Beim Hermannsdenkmal waren 6 Stationen, die es zu entdecken gab. Dabei konnten sie Stempel sammeln und am Ende einen Schatz finden. Jeder Teilnehmer, der bis zum Schluss durchgehalten und alle 6 Stempel gesammelt hat, erhält von den Mitarbeitern ein kleines Präsent. Auf dem Bild sind bereits zwei Forscher sehr fleißig gewesen!

Pfadranger

Die Pfadranger hatten diese Woche auch ein Zoom-Meeting, bei dem sie sich austauschen und miteinander beten konnten. Da im Mai das JLTC ansteht, wurde eine Präsentation über Juniorleiterschaft vorgetragen.

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous reading
Die Jason Story #3
Next reading
Die Jason-Story #1