Die Finanzierung unseres Stammes wird aktuell hauptsächlich mit Spenden sichergestellt. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter versuchen die Kosten für die Kids so niedrig wie möglich zu halten um jedem Kind die Teilnahme zu ermöglichen. Unterstütze uns mit einer Spende!

Dauerauftrag

Eine dauerhafte monatliche Unterstützung mit Hilfe eines Dauerauftrags hilft uns besser planen zu können. Aktuell geben wir auf diese Weise eingehende Spenden für unsere laufenden Kosten aus (Dixi, Pacht, Zusatzkosten für die Teamtreffen, … ).

Spendenkonto

Sparkasse Lemgo
Inhaber    Royal Rangers Detmold
IBAN         DE38 4825 0110 0005 1253 56
BIC            WELADED1LEM

Spendenbescheinigung

Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Zu diesem Zweck ist es erforderlich, dass Sie Ihren vollständigen Namen und die Adresse bei der Überweisung angeben.

Ausrüstung und Ausbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter

Die Mitarbeiter bei uns arbeiten alle ehrenamtlich mit. Wir möchten diese möglichst gut auszustatten, damit sie nicht noch zusätzlich durch die Anschaffung der Materialien und der Ausrüstungsgegenstände privat belastet werden – hierbei haben wir laufende Kosten, bei denen wir auf monatliche Spenden angewiesen sind.
Durch eine monatliche Unterstützung können wir an dieser Stelle unsere Mitarbeiter entlasten. Hier findet ihr Beispiele, wofür das Geld dann genutzt wird.

  • 1x Eine Fortbildung pro Jahr – ca. 100 – 150€ pro Mitarbeiter pro Jahr
  • 1x Bezuschussung von Teilnahmen am Camp – ca. 130€ pro Mitarbeiter pro Jahr
  • 1x Arbeitsmaterialien und Handbücher – initial ca. 60€ pro Mitarbeiter

Beispiel Kostenaufstellung für die initiale Ausstattung eines Mitarbeiters:

  • 1x Kluft: 22,5 €
  • 1x Halstuch: 7,5 €
  • 1x Halstuchhalter: 2 €
  • 1x Basis Ausstattung Aufnäher: 10 €
  • 1x Pfadfinder Hut: 50 €
  • 1x Fahrtenmesser: 16,5 €

Summe für die Ausrüstung eines Mitarbeiters: 108,5 €

Aktuelle Projekte

Aktuell laufen folgende Projekte, für die uns noch finanzielle Mittel fehlen:

langfristiger Ausbau der Infrastruktur auf dem Rangergelände

Im Zuge des stätigen Wachstums des Stammes müssen wir nun langsam die Infrastruktur auf der Rangerwiese an die neuen Anforderungen anpassen. Dies bedeutet insbesondere, dass wir mehr Parkflächen und Lagerraum brauchen. Wir haben nun die Zusage zur Nutzung der Fläche im Einfahrtsbereich „Im Nieleinen“ – hier möchten wir langfristig einen mit Rasengittersteinen gepflasterten Parkzplatz anlegen, ein mobiles Rangerbüro einrichten und Lagerfläche in mobilen Containern bereitstellen.

0
#1 Start mit Anschaffung eines ausgebauten 3×6 Lagercontainers – Kosten ca. 6000€
Beispielhafter Container zur Lagerung von Zelten und Küchensachen
Beispielhafter Doppelcontainer als Büro und Lager
Beispiel – Parkplatz mit Rasengitter

Doppelvierecksplanen für die Teambauten

Wir bauen gern und viel – und als Pfadfinder natürlich mit sogenannter „Schwarzware“. Unsere Zelte und Biwaks bauen wir mit robusten schwarzen Stoffplanen – diese sind sehr langlebig,  vielseitig als Bauplane für sämtliche Sonderbauten einsetzbar und auch nutzbar, wenn dir damit unsere Jurten erweitern. Jedes Team braucht aktuell solche eine Plane als permanente Überdachung auf dem Teamplatz.

Wir würden uns gerne als Stamm noch eine Plane pro Team anschaffen. Wir benötigen aktuell noch 10 von solchen Planen.

Details findet ihr hier.

000
10 Doppelvierecksplanen – Kosten 280€ pro Stück

Benzinlaternen für die Nächte des Sommercamps

Als Pfadfinder ist es auf dem Camp und im Winter, wenn es schnell dunkel wird, wichtig eine angenehme Licht-Atmosphäre zu erzeugen. Zum einen wollen wir trotz Dunkelheit und für unsere Abende am Lagerfeuer eine Ausleuchtung sicherstellen, es soll aber dennoch zum Ambiente und zur Lagerfeuerromantik passen. Die Erfahrung zeigt, dass Benzinlaternen an dieser Stelle super sind und wir würden uns gerne als Stamm für solche schönen Momente eine Laterne pro Team anschaffen.

Details findet ihr hier.

0
Coleman Northstar Benzinlaterne – Kosten 160€ pro Laterne
0
mobiler Unterstand für das neue Entdeckerteam – Kosten ca. 4500€

Die neuen Entdecker brauchen ein Zuhause

Aktuell wächst unsere Entdeckerstufe mit rasanter Geschwindigkeit. Erst vor kurzem haben wir mit den Kindern im Alter 4-6 Jahren mit der Stufe gestartet und nun haben wir hier schon über 40 Kinder. Es wird Zeit für uns ein weiters Team zu eröffnen und wir benötigen wieder eine mobile feste Unterkunft für die regnerischen und winterlichen Tage für diese jungen Pfadfinder. Es wäre toll, wenn wir bis zum Winter genug Geld für einen Unterstand zusammen hätten.

Was wir uns ungefähr vorstellen seht ihr auf dem Foto.

Werkzeug Anschaffungen

Aktuell müssen wir wegen den vielen Neuanmeldungen ständig neues Werkzeug anschaffen um den Bedarf der vielen Kids zu decken. Sobald wir uns wieder alle wieder gleichzeitig treffen dürfen benötigen wir mehr Werkzeug.

Aktuell benötigen wir mindestens vier Garnitur Sets für die Stammarbeit – diese müssen für unsere Anwendungen besonders stabil gebaut sein.

0
Festzeltgarnitur – ca. 200€/ Set