Frohe Ostern!

Letzten Samstag gab es bei den Royal Rangers in Detmold eine ganz besondere Aktion: zur Einstimmung auf das kommende Osterfest in diesem Jahr wurde ein Ostergarten auf der Rangerwiese und dem Grundstück/Haus der Rheins aufgebaut. Dabei durfte jede Gruppe durch insgesamt 11 Stationen gehen und das Leben Jesu nachempfinden. Von der Geburt bis zur Tempelreinigung, dem letzten Abendmahl, dem Tod am Kreuz und der Auferstehung. Es war für alle Beteiligten eine ganz besondere Erfahrung! Ein paar Eindrücke könnt ihr den folgenden Schnappschüssen entnehmen.

Das neue Rätsel!

Den sechsten Teil der Jason-Story findet ihr,
nicht online sondern auf Papier,
die Story-Box steht ganz zentral,
sie zu finden ist banal.
 

Geht einfach dort hin wo Er steht,
von allen Seiten vom Wind umweht,
geschützt vor Tieren von dünnem Draht,
ihr seht die Knospen wenn ihr euch naht.

Quiz

Wie gewohnt könnt ihr hier am Quiz teilnehmen und mit ein bisschen Glück, einen der drei tollen Preise gewinnen.

Pfadfinder

Die meisten Gruppen konnten sich in der letzten Woche wieder treffen. So kamen auch die Füchse wieder zusammen und konnten sich bei einem Lagerfeuer aufwärmen und sich mit leckeren Feuerkartoffeln etwas stärken. Mit anderen Rangern wurde dabei auch geteilt. Passend dazu drehten sich die Gespräche um Gottes übernatürliche Versorgung in unserem Leben.

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Previous reading
Bäume pflanzen – Natur schützen
Next reading
Schutzkonzept Royal Rangers 532 Detmold